SVEN AXER

Der 1969 geborene Gitarrist Sven Axer hat seit seinen autodidaktischen Anfängen im Alter von 12 Jahren schon eine lange musikalische Reise hinter sich, die ihn vom Hardrock zu Jazzrock-, Blues-, Funk-, Reggae- und Fusionbands geführt haben. Worldmusic und Experimentalmusik und die Zusammenarbeit mit kreativen Menschen anderer Kunstrichtungen waren immer schon die besonderen und geliebten Herausforderungen. So gehört er der Künstlergruppe ‚andersARTic!‘ an, ist mit seinem eigenen Projekt ‚WalkOnIndigo‘ unterwegs, spielt mit ‚The Matrix Allstar Band‘ für karitative Zwecke (AIDS-Hilfe Troisdorf, ZKMS, SKM, Obdachlosenhilfe, Kinderkrebsstation etc.) und hat mit ‚Guitarworld.de‘ 1999 das deutsche Forum für Gitarre & Bass gegründet, was er auch heute noch führt – „In der Gitarristenszene Deutschlands ist er längst eine feste Größe“ (Jaques Isler). Nebenher hat er Workshops gegeben, u.a. auch im CVJM Siegburg, im Bauhaus in Troisdorf und man trifft ihn auch immer wieder mal im CVJM Troisdorf.

Zusammenarbeit, Auftritte und musikalische Reisen mit Musikern aus allen Himmelsrichtungen, so u.a. bei eigenen Projekten wie Six lil Buddhas, F.O.E., Squib Cakes und zuletzt mit dem aktuellen Projekt WalkOnIndigo.

Er war Sideman und Gast bei Anubab (mit Debasish Bhattacharjee aus Indien) Frank Gelsdorf (Myrna Loi), John Love Noâ (Ash Ra Tempel), Reiner Witzel (Fela Kuti, Defunkt, Philipp van Endert, David Sanborn, Vernon Reid, Witzel’s Venue), Benno Klandt (Amaruvision), Chris K., Miska Szeredi, Desert Flower, Burnsite, Jan-Philipp Tödte (Talkin’Music, Embryo, Kagermann), Klaus Noethen, Ludger Nienhaus, Sascha Bolz, Tilmann Carbow (Völkerball), F.O.E., Scarecrew, S.C. Wuller (Chroming Rose, Crazy Horses), Burhan Zorlu, Anna Lindblom (Ballhaus), Mad Lala & Sista P’s, Uwe Schumacher, MC Sharky (Rhymes R Us, Zulu Nation Cologne) u.v.m. …

Kunsthaus-Open-Scene-220213-4795-WP

www.openscene.de

Der Kunsthaus Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930